Deutsches Klimavorsorgeportal

26.11.2019Umweltbundesamt sucht Projekte zum Umgang mit dem KlimawandelWettbewerb „Blauer Kompass“

Ob Begrünung des Bürodachs, Entsiegelung des Schulhofes, Anbau klimaangepasster Sorten in der Landwirtschaft oder Maßnahmen zum Hochwasserschutz – zum vierten Mal zeichnet das Umweltbundesamt Projekte aus, die konkret dazu beitragen, den Folgen des Klimawandels in Deutschland zu begegnen.

Logo Blauer Kompass

Projekte können sich ab sofort auf www.uba.de/blauerkompass in folgenden drei Kategorien bewerben:

  • Kategorie 1: Private und kommunale Unternehmen
  • Kategorie 2: Bildungs- und Forschungseinrichtungen
  • Kategorie 3: Vereine, Verbände, Stiftungen

Bewerbungsschluss ist der 10. Februar 2020.

Alle vier Gewinnerprojekte des „Blauen Kompass“ werden am 26. Juni 2020 im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung im Bundesumweltministerium in Berlin ausgezeichnet. Die Gewinner erhalten jeweils eine Trophäe sowie Unterstützung bei der Kommunikation ihrer Projekt. Zu jedem Projekt wird außerdem ein Kurzfilm gedreht und auf der Preisverleihung präsentiert.

Informationen zum "Blauen Kompass" finden Sie auf www.uba.de/blauerkompass.

Zurück zur ÜbersichtZurück zur Übersicht

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK