Deutsches Klimavorsorgeportal

13.05.2020Von Starkregenkarten bis zu Netzwerken: Neue Klimaanpassungsdienste auf KLiVO

Das KLiVO Portal wird regelmäßig erweitert, um Nutzerinnen und Nutzern bei der Eigenvorsorge gegenüber den unvermeidbaren Folgen des Klimawandels zu unterstützen. Aktuell wurden acht neue Klimaanpassungsdienste aufgenommen, zu denen u.a. Dienste zur Netzwerkbildung sowie zur Starkregenvorsorge gehören.

Alle neuen Dienste wurden qualitätsgeprüft und sind nun mit einem Steckbrief auf dem Portal zu finden:

citree – Gehölze für urbane Räume: Datenbank mit standort- und klimaangepassten Bäumen und Sträuchern für städtisches Grün von der TU Dresden

Handreichung zur Entwicklung von Methoden für die Evaluation von Anpassungsstrategien: Hinweise zur Evaluation von lokalen und regionalen Klimaanpassungsstrategien vom Umweltbundesamt

Hessen aktiv: Die Klima-Kommune: Netzwerk hessischer Kommunen, Städte und Landkreise, um Austausch, Zusammenarbeit und Umsetzung von Klimaschutz- und Klimaanpassungsmaßnahmen zu fördern vom Hessischen Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

Hochwasser-Pass: Wie gefährdet ist mein Haus durch Hochwasser und Starkregen und welche Schutzmaßnahmen sind sinnvoll? Ein Risiko-Check des HochwasserKompetenzCentrums

Klimanavigator: Wegweiser zur Klima- und Anpassungsforschung in Deutschland, Wissensportal mit verständlich geschriebenen Dossiers zu Klimawissen, aktuellen Pressemeldungen und vielen Verweisen vom Climate Service Center Germany

Leitfaden für Starkregenvorsorge für Hauseigentümer, Bauwillige und Architekten - Wassersensibel planen und bauen in Köln: Der Leitfaden stellt typische Gefährdungen durch Starkregen, Rückstau und Bodenfeuchtigkeit vor und gibt Tipps zu Vorsorgemaßnahmen und Gefahrenvermeidung von StEB Köln

Netzwerker Klimafolgenanpassung NRW: Beratung und Vernetzung von Kommunen, Kreisen und Regionen in Nordrhein-Westfalen zum Thema Klimafolgenanpassung von der EnergieAgentur.NRW GmbH

Starkregenkarte für Hamburg: Das Onlinetool zeigt in Echtzeit, ob, wo und in welchem Ausmaß es in Hamburg und der Metropolregion regnet. Archivdaten ab dem Jahr 2014 von HAMBURG WASSER

Starkregen-Vorsorgeportal Bremen: Starkregenkarten für private und städtische Grundstücke in Bremen mit umfangreichem, kostenlosen Beratungs- und Vorsorgeangebot von der Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau Bremen

Zurück zur ÜbersichtZurück zur Übersicht

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK