Deutsches Klimavorsorgeportal

Allgemeine Fragen zum Klimavorsorgeportal “KLiVO“

Was ist das Deutsche Klimavorsorgeportal “KLiVO“?

Im Auftrag der Bundesregierung bündelt das Deutsche Klimavorsorgeportal Daten und Informationen zum Klimawandel sowie Klimaanpassungsdienste, die Sie beim Umgang mit den Folgen des Klimawandels unterstützen. Derzeit finden Sie auf dem KLiVO Portal die Klimavorsorgedienste von Behörden des Bundes und der Bundesländer. Alle Dienste werden regelmäßig auf Aktualität geprüft, basieren auf wissenschaftlichen Grundlagen und können kostenfrei genutzt werden.

Welche Ziele verfolgt das Klimavorsorgeportal?

Das KLiVO Portal unterstützt Bund, Länder, Landkreise, Kommunen, Wirtschaft, Verbände sowie und Bürgerinnen und Bürger bei der Anpassung an die unvermeidbaren Folgen des Klimawandels, indem das Portal hilfreiche Klimavorsorgedienste zielgruppengenau und kostenlos zur Verfügung stellt.

Welche Institutionen stehen hinter dem Klimavorsorgeportal?

Im ersten Fortschrittsbericht zur Deutschen Anpassungsstrategie an den Klimawandel (DAS) 2015 hat die Bundesregierung ein Gesamtangebot des Bundes für Klimadienste und Dienste zur Unterstützung der Anpassung an den Klimawandel beschlossen. Aus diesem Gesamtangebot ist das Klimavorsorgeportal hervorgegangen. Die Interministerielle Arbeitsgruppe Anpassung an den Klimawandel (IMAA) der Bundesregierung hat die Funktion eines Lenkungsausschuss für das KLiVO Portal inne. Vorsitz in der IMAA führt das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU). Der Deutsche Wetterdienst (DWD) ist mit der Geschäftsstelle des Deutschen Klimadienstes (DKD) zentrale Anlaufstelle für Klimadaten und Klimainformationen. Das Kompetenzzentrum Klimafolgen und Anpassung (KomPass) im Umweltbundesamt (UBA) stellt mit der Geschäftsstelle KlimAdapt alle Dienste rund um Klimaanpassung bereit.

An wen richtet sich das Klimavorsorgeportal?

Das KLiVO-Portal richtet sich an Personen, die sich auf Bundes-, Länder-, Landkreis- und kommunaler Ebene mit den Folgen des Klimawandels auseinandersetzen und darauf vorbereiten wollen, z.B. in Maßnahmenprogrammen oder Anpassungsstrategien. Weiterhin eignen sich viele Dienste auch für die Zivilgesellschaft, Wirtschaft sowie Bürgerinnen und Bürger.

Fragen zu Inhalten, Auswahl und Qualität von Diensten

Welche Inhalte werden auf dem Klimavorsorgeportal bereitgestellt?

Das Klimavorsorgeportal bündelt Klimavorsorgedienste, die dabei helfen, sich auf die unvermeidbaren Folgen des Klimawandels vorzubereiten.

Was sind Klimavorsorgedienste?

Klimavorsorgedienste reichen von Klimadaten und -informationen bis zu Anpassungsdiensten, die beim Umgang mit Klimafolgen unterstützen.
Klimainformationen sind hochwertige klimatologische und klimaabhängige Daten sowie daraus abgeleitete Größen, Indizes und Zustandseinschätzungen auf allen zeitlichen und räumlichen Skalen. Dabei werden insbesondere die international vereinbarten essentiellen Klimavariablen (Essential Climate Variables, ECVs) berücksichtigt.
Klimaanpassungsdienste umfassen Daten, Informationen, Beratungsleistungen und Werkzeuge, die Entscheidungen (wie Planungen, Investitionen) und Handeln zum Umgang mit den Folgen des Klimawandels unterstützen. Klimaanpassungsdienste helfen den Akteuren u. a.:

  • Klimafolgen auf wissenschaftlicher Basis zu identifizieren und zu bewerten
  • Handlungsmöglichkeiten sowie deren Vor- und Nachteile aufzuzeigen
  • Anpassungsmaßnahmen auszuwählen, zu planen, umzusetzen und im Anschluss an die Durchführung ihre Wirksamkeit zu bewerten

Von welchen Institutionen werden Klimavorsorgedienste auf dem Klimavorsorgeportal bereitgestellt?

Derzeit finden Sie auf dem KLiVO Portal die Klimavorsorgedienste von Behörden des Bundes und der Bundesländer. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) ist mit der Geschäftsstelle des Deutschen Klimadienstes (DKD) zentrale Anlaufstelle für Klimadaten und Klimainformationen. Das Kompetenzzentrum Klimafolgen und Anpassung (KomPass) im Umweltbundesamt (UBA) stellt mit der Geschäftsstelle KlimAdapt alle Dienste rund um das Thema Klimaanpassung bereit.

Wie erfolgt die Auswahl der auf dem Klimavorsorgeportal dargestellten Dienste?

Die auf dem KLiVO Portal präsentierten Klimavorsorgedienste berücksichtigen explizit Klimaveränderungen und Anpassung an Klimafolgen in Deutschland. Sie basieren auf wissenschaftlichen Grundlagen, entsprechen dem aktuellen Stand des Wissens und können uneingeschränkt und kostenfrei genutzt werden.

Wie erfolgt die Qualitätssicherung der Dienste?

Ein unabhängiges Expertenteam überprüft im Auftrag der IMAA, ob die Klimavorsorgedienste die Kriterien Bezug zum Klimawandel, Anwendbarkeit für Deutschland, Aktualität, Wissenschaftlichkeit und Zugänglichkeit erfüllen. Die auf KLiVO bereit gestellten Dienste werden regelmäßig auf Aktualität geprüft.

Fragen zum Auffinden, zur Darstellung und zum Abruf von Diensten

Wie kann ich spezifische Informationen auf dem Klimavorsorgeportal finden?

Unter dem Menüpunkt Dienste finden Sie verschiedene Filterfunktionen, die Sie nutzen können, um Dienste für Ihre konkrete Fragestellung angezeigt zu bekommen. Die Volltextsuche rechts oben auf jeder Seite bietet individuelle Suchmöglichkeiten. Zudem ist ein Direkteinstieg in die Filterung der Dienste von der Startseite aus möglich.

Welche Such- und Filterfunktionen stehen zum Auffinden von Diensten zur Verfügung?

Je nach individueller Situation lassen sich die für Ihren Bedarf geeigneten Dienste über eine Volltextsuche oder über folgende Filtermöglichkeiten finden:

  • Was haben Sie vor? – Was ist Ihr nächster Schritt im Klimaanpassungsprozess?
  • Handlungsfeld – Für welchen Themenbereich suchen Sie Dienste?
  • Klimavariablen – Welche Klimadaten benötigen Sie?
  • Klimawirkungen – Mit welchen Folgen des Klimawandels wollen Sie sich auseinandersetzen?
  • Region – Für welchen Raumtyp suchen Sie Dienste?
  • Zielgruppe – Für welche Akteursgruppe bzw. Handlungsebene suchen Sie Dienste?
  • Einsatzgebiet – Suchen Sie einen spezifischen Dienst für Ihr Bundesland?
  • Kategorie – Welche Art von Klimavorsorgedienst benötigen Sie?

Können die Steckbriefe zu den Diensten heruntergeladen werden?

Unter der Funktion “Steckbrief zum Download“ direkt auf der jeweiligen Steckbriefseite können diese heruntergeladen werden.

In welcher Sprache liegen die Klimavorsorgedienste vor?

Auf dem KLiVO-Portal liegen die Beschreibungen der Klimavorsorgedienste auf Deutsch vor.

Wie kann ich selbst einen Dienst für das KLiVO-Portal vorschlagen?

Unter der Funktion Klimavorsorgedienst einreichen auf der Startseite und unter “Dienste“ können Sie Ihren Vorschlag per Kontaktformular einreichen. Wir werden dann mit Ihnen Kontakt aufnehmen und den Dienst prüfen.

Fragen zu weiteren Hilfen

Wer kann zum Klimavorsorgeportal direkt angesprochen werden?

Für alle Fragen rund um Klimaanpassungsdienste können Sie die Geschäftsstelle KlimAdapt im Umweltbundesamt/KomPass kontaktieren:

Geschäftsstelle KlimAdapt
Umweltbundesamt – Kompetenzzentrum Klimafolgen und Anpassung
Kirsten Sander
Wörlitzer Platz 1
06844 Dessau-Roßlau
Tel: 0340 2103 2438
kompass@uba.de

Für alle Fragen rund um Klimainformationsdienste können Sie die Geschäftsstelle DKD im DWD kontaktieren:

Geschäftsstelle DKD
Deutscher Wetterdienst – Referat Regionale Klimaüberwachung
Maya Körber
Frankfurter Str. 135
63067 Offenbach
Tel.: 069 8062 2941
gs.dkd@dwd.de

Sie haben allgemeinen Fragen zum KLiVO Portal? Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular.

Wo kann ich mehr Informationen zu den einzelnen Diensten bekommen?

Für weitere Informationen zu den einzelnen Diensten können Sie sich direkt an die Anbieter der Dienste wenden. Die Kontaktdaten sind in den Steckbriefen hinterlegt.

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK