Deutsches Klimavorsorgeportal

Bayerische Klima-Anpassungsstrategie (BayKLAS)Umsetzung und Weiterentwicklung der Bayerischen Klima-Anpassungsstrategie

Ein großes HagelkornEin breiter, reißender Fluss

Beschreibung

Die Bayerische Klimaanpassungsstrategie (BayKLAS) stellt einen Überblick über die bereits beobachteten klimatischen Veränderungen als auch die zukünftig zu erwartenden Veränderungen in Bayern dar. Daraus abgeleitet werden die wichtigsten Folgen für alle klimasensitiven Handlungsfelder der BayKLAS. Die Strategie beleuchtet sowohl bereits bestehende als auch mögliche Klimaanpassungsmaßnahmen in Bayern unter Berücksichtigung ihrer Wirksamkeit, Umsetzung, Dringlichkeit, Verantwortlichkeit, Umsetzungsgrundlage und intersektoralen Vernetzung zwischen den Handlungsfeldern.

Die BayKLAS will alle Akteure motivieren, sich selbstständig für die Bewältigung der Herausforderungen des Klimawandels zu engagieren und schlägt hierfür praxisnahe Instrumente wie Vernetzung aller Beteiligten, Dialog und Information, zielgerichtete Forschung, Aus- und Fortbildung sowie finanzielle Förderung vor. Erklärtes Ziel ist die verstärkte Verankerung von Klimaanpassung im Bewusstsein der Öffentlichkeit und ein Vorantreiben der Umsetzung der in der BayKLAS genannten Maßnahmen, u.a. durch die Entwicklung eines Leitfadens zur Umsetzung der Bayerischen Klima-Anpassungsstrategie unter Berücksichtigung von Praxisbeispielen.

Der Dienst

  • bietet Orientierungsrahmen, Handlungsempfehlung und Umsetzungsgrundlage für Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen und Kommunen, die ihr Verhalten und ihre Planungen an die sich ändernden Rahmenbedingungen durch den Klimawandel anpassen wollen.
  • liefert einen Überblick über die bereits beobachteten klimatischen Veränderungen als auch die zukünftig zu erwartenden Veränderungen in Bayern.
  • bewertet bereits bestehende als auch mögliche Klimaanpassungsmaßnahmen in Bayern hinsichtlich ihrer Wirksamkeit, Dringlichkeit, Verantwortlichkeit, ihrer fachlichen und gesetzlichen Grundlagen.
  • liefert Hinweise auf Förderprogramme auf Ebene der EU, des Bundes und des Freistaates Bayern für Unternehmen, Kommunen und Privatpersonen.

Zielgruppe

Kommunalverwaltungen, Unternehmen, Privatpersonen

Wissenschaftlicher Hintergrund

Bayern hat mit seiner Bayerischen Klima-Anpassungsstrategie (BayKLAS) im Jahr 2009 auf die Herausforderungen der Zukunft reagiert und für wichtige Handlungsfelder einen strategischen Ansatz zum Umgang mit dem Klimawandel vorgelegt. Im Rahmen des Projektes „BayKLAS - Umsetzung und Weiterentwicklung der Bayerischen Klima-Anpassungsstrategie des Bayerischen Landesamtes für Umwelt (Laufzeit März 2015 bis Oktober 2018) wurde die BayKLAS inzwischen aktualisiert sowie strukturell und inhaltlich weiterentwickelt. Die aktualisierte „BayKLAS 2016“, die im Frühjahr 2017 veröffentlicht wurde, stellt einen Überblick über die bereits beobachteten klimatischen Veränderungen als auch die zukünftig zu erwartenden Veränderungen in Bayern dar. Daraus abgeleitet werden die wichtigsten Folgen für alle klimasensitiven Handlungsfelder in Bayern. Die BayKLAS beleuchtet sowohl bereits bestehende als auch mögliche Klimaanpassungsmaßnahmen in Bayern unter Berücksichtigung ihrer Wirksamkeit, Umsetzung, Dringlichkeit, Verantwortlichkeit, Umsetzungsgrundlage und intersektoralen Vernetzung zwischen den Handlungsfeldern.

Schwerpunkte bayerischer Klimaanpassungsmaßnahmen sind:
1) Hochwasserschutzmaßnahmen
2) Stabilisierung und Sicherung des Wasserhaushalts
3) Vorsorge gegen Trockenheit und Dürre,
4) Erhalt und Renaturierung natürlicher bzw. genutzter Kohlenstoffsenken (z. B. Moore)
5) Schutzmaßnahmen für (Berg-)Wälder
6) Stabilisierung der biologischen Vielfalt und Ökosysteme
7) Eindämmung von Georisiken
8) Vorsorge gegen Gefahren durch neuen Schädlinge und Überträgern von Krankheiten
9) Verringerung der Folgen von Hitzebelastung
10) Schaffung einer nachhaltigen und klimaschonenden Siedlungsentwicklung, Verkehrsinfrastruktur, Energieproduktion und
11) Tourismuswirtschaft
12) Schutz der Alpen und ihrer natürlichen und naturnahen Lebensräume
13) Weiterentwicklung von Forschung und Monitoring

Kategorie

Publikation, Klimainformation

Herausgeber

  • Titel Bayerisches Landesamt für Umwelt
  • Adressat Hans-Högn-Straße 12
  • 95030 Hof/Saale

Fachliche Ansprechperson

Erscheinungsdatum

2017

Weiterführende Informationen

Besondere Merkmale

  • leicht verständlich
  • aussagekräftige Fotos, Karten oder Grafiken

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK