Deutsches Klimavorsorgeportal

Niederschlag - StationsdatenStationsdaten aus dem Messnetz des Deutschen Wetterdienstes

Beispielbild zu Niederschlag StationsdatenFoto 1: cc Photoservice Lizenznehmer DWD

Beschreibung

Unter dem Begriff "Niederschlag" versteht man in der Meteorologie die Ausscheidung von Wasser aus der Atmosphäre im flüssigen und/oder festen Aggregatzustand, die man am Erdboden messen oder beobachten kann.

Folgende Daten werden bereitgestellt:

  • 10 Minuten Werte
  • 1 Minuten Werte
  • Tageswerte
  • Stundenwerte
  • Monatswerte
  • Vieljährige Stationsmittelwerte für die Klimareferenzperiode 1961-90, 1971-00, 1981-10

Zielgruppe

Dieser Dienst bietet einen strukturierten Zugang zu verschiedenen Datenprodukten. Die Daten können sowohl als Karten als auch in Tabellenform dargestellt werden. Zudem ist die Nutzung der Daten als OGC-Service möglich. Darüber hinaus stehen die Daten auf einem ftp-Server zur Verfügung.

Wissenschaftlicher Hintergrund

Diese Klimadaten stammen aus den Stationsmessnetzen des Deutschen Wetterdienstes. Sie werden regelmäßig archiviert.

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK